Kontakt und Hilfe

Wenn Du Fragen hast, oder einfach nur "Hallo" sagen willst, kannst Du hier mit mir in Kontakt treten.

Anrufen

+49 64 23 96 98 130

Du kannst auch einfach den roten “Hilfe” Button unten rechts verwenden, um mir eine Nachricht zu schicken.

FAQ - Häufige Fragen

Der Kurs “Fotografieren lernen KOMPAKT” ist für Anfänger und Wiedereinsteiger mit sehr wenigen Fotografiekentnissen geeignet.

Wenn Du also einfach fotografieren lernen möchtest und bisher noch kaum oder keine Erfahrung mit der Fotografie hast – also kompletter Einsteiger bist – dann ist der Kurs genau das Richtige für Dich. Auch wenn Du schon ein paar Vorkenntnisse hast, aber im Grunde noch nicht wirklich verstehst wie das alles funktioniert, was Blende, Belichtungszeit und ISO eigentlich sind und welche Auswirkung das auf Deine Bilder hat, bist Du hier richtig.

Du kennst Dich mit dem Belichtungsdreieck aus, weißt wie Deine Kamera funktioniert, fotografierst sowieso schon eine Weile im manuellen Modus und schüttelst tolle Bildkompositionen aus dem Ärmel? Dann werde ich Dir in diesem Kurs vermutlich nicht mehr sehr viel neues beibringen können.

Natürlich kannst Du den Kurs auch ohne eigene Kamera absolvieren. Allerdings ist das natürlich dann sehr theoretisch und es gibt im Kurs immer wieder praktische Übungen. Mittelfirstig solltest Du also eine Kamera zur Verfügung haben.

Grundsätzlich ist jede Kamera geeignet, um den Kurs zu absolvieren. Die Kamera ist nämlich viel weniger wichtig, als Dein Kopf, Dein Mindset.

Es ist also letztlich egal, ob Du eine Spiegelreflex-, eine Spiegellose-, eine Bridge-, eine Kompaktkamera, oder sogar “nur” ein Smartphone/Handy hast (siehe auch nächste Frage).

Natürlich haben gewisse Kamerasysteme Vorteile gegenüber anderen.

Vollständig egal ist hingegen, welche Kameramarke Du verwendest.

Die fotografischen Grundlagen lassen sich auf auf die Fotografie mit einem Handy übertragen. Allerdings ist ein Handy nicht für jede Situation geeignet und technisch natürlich eingeschränkt.

Die schnelle Antwort ist: Nein!

Du kannst die Kursinhalte nur hier auf der Website anschauen. Das kannst Du mit dem Desktop, Laptop, oder Mobilgerät machen, aber Du brauchst eine Internetverbindung.

Ich hatte zu Anfang überlegt, die Videos einfach als Download anzubieten, habe mich dann aber für diese Lösung hier entschieden. Die Download-Variante hätte mir zwar viel Arbeit mit dieser Website gespart, wäre aber auch viel weniger flexibel gewesen.

Der Kurs soll dynamisch sein und das geht nicht mit einer Downloadlösung. Dynamisch bedeutet, dass Kursinhalte auch problemlos überarbeitet, ergänzt und aktualisiert werden können, wenn nötig und sinnvoll.

Außerdem soll das Angebot hier in Zukunft weiter ausgebaut werden. Und davon profitierst Du natürlich.

 

Im Moment gibt es nur den einen Kurs “Fotografieren lernen KOMPAKT”, aber langfristig werde ich mein Kursprogramm ausbauen.

Dieser Kurs unterscheidet sich dadurch von anderen Kursen, dass meine Methode Inhalte zu vermitteln, sehr praxisorientiert ist. Ich halte mich in den Lektionen nicht lange mit technischen oder physikalischen Grundlagen auf, sondern spreche immer aus der Praxis.

Ich bin sicher, dass zu viele Details gerade Einsteiger nur unnötig verwirren und davon abhalten, das zu tun, was sie wollen: nämlich einfach fotografieren.

Natürlich muss man bestimmte Zusammenhänge verstehen und Grundlagen sind sehr wichtig, aber trotzdem sollte es immer praktisch zugehen.

Außerdem habe ich mir sehr viel Gedanken über Didaktik, also den richtigen und sinnvollen Ablauf, gemacht. Es ist wenig sinnvoll über Kameras und Technik zu sprechen, wenn man noch nicht weiß, was das Belichtungsdreieck ist.

Im Unterschied zu kostenlosen YouTube Tutorials (die ihre Berechtigung haben) findest Du in diesem Kurs alles an einem Ort. Sinnvoll zusammengestellt und aufeinander aufbauend. Das spart Dir viel Zeit und Nerven, denn Du musst Dir Deine Inhalte nicht zusammensuchen und bekommst alles strukturiert vermittelt.